Einschränkungen durch Corona COVID-19 Pandemie
in der Kreisklinik Wolfratshausen


Alle Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen der Kreisklinik Wolfratshausen sind bislang bis zum 31.05.2020 abgesagt.

Planbare OP- und Sprechstundentermine werden verschoben.
Alle dringlichen Operationen und Notfalloperationen wie auch Notfallbehandlungen finden ohne Einschränkung statt!
In unserer Klinik werden Menschen mit einem geschwächten Gesundheitszustand behandelt.

Aktuelle Besuchsregelungen ›

Als Patient einer unserer Stationen sprechen Sie dazu bitte mit Ihrer Familie und mit anderen Menschen, die Sie besuchen wollen. Unterstützen Sie uns und schützen Sie sich selbst und andere Patient*innen.

Bitte halten Sie stattdessen Kontakt zu Familie und Freunden bevorzugt über das Telefon, nutzen Sie Social Media oder andere Wege. Die Kreisklinik stellte hierfür allen Patient*innen das WLAN-Netz kostenfrei zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Kreisklinik Wolfratshausen
Coronavirus (Covid-19) – was ist zu tun?

Wie sollten Sie sich bei einem Coronavirus-Verdacht verhalten?

Wo können Sie sich testen lassen?


Diese Informationen finden Sie hier:

Informationsseite Coronavirus: Was ist zu tun? ›
ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen der Kreisklinik Wolfratshausen sind aufgrund der aktuellen Situation und den Empfehlungen des RKI abgesagt. Die Absage gilt vorerst bis zum 31.05.2020.
VERSCHIEBUNG VON OPERATIONEN UND TERMINEN!

Wir erwarten einen steigenden Bedarf an Intensiv- und Beatmungskapazitäten zur Behandlung von Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen durch Covid-19. Daher müssen wir – soweit medizinisch vertretbar – alle planbaren Aufnahmen, Termine, Operationen und Eingriffe verschieben und bis auf weiteres aussetzen.