Einschränkungen durch Corona COVID-19 Pandemie
in der Kreisklinik Wolfratshausen


Alle Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen der Kreisklinik Wolfratshausen sind bislang bis voraussichtlich 31.12.2020 abgesagt.
In unserer Klinik werden Menschen mit einem geschwächten Gesundheitszustand behandelt.

Aktuelle Besuchsregelungen ›

Als Patient einer unserer Stationen sprechen Sie dazu bitte mit Ihrer Familie und mit anderen Menschen, die Sie besuchen wollen. Unterstützen Sie uns und schützen Sie sich selbst und andere Patient*innen.

Bitte halten Sie stattdessen Kontakt zu Familie und Freunden bevorzugt über das Telefon, nutzen Sie Social Media oder andere Wege.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Kreisklinik Wolfratshausen

Coronavirus (Covid-19) – was ist zu tun?

Wie sollten Sie sich bei einem Coronavirus-Verdacht verhalten?

Wo können Sie sich testen lassen?


Diese Informationen finden Sie hier:

Informationsseite Coronavirus: Was ist zu tun? ›
ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen der Kreisklinik Wolfratshausen sind aufgrund der aktuellen Situation und den Empfehlungen des RKI abgesagt. Die Absage gilt vorerst bis voraussichtlich 31.12.2020.
BEHANDLUNGEN UND OPERATIONEN

In den vergangenen Wochen wurden die Abläufe in der Kreisklinik Wolfratshausen stets an die jeweilige Situation der Covid-19 Pandemie angepasst – sie garantieren in allen Bereichen höchste hygienische Standards.

Wir haben die Behandlungskapazitäten für Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen ausgebaut und die Schutzmaßnahmen/-ausstattungen ständig erweitert. Damit sind wir auch zukünftig auf herausfordernde Situationen der Pandemie bestens vorbereitet.

Erfreulicherweise ist jedoch das Infektionsgeschehen im Rahmen der Covid-19 Pandemie aktuell auf ein sehr niedriges Niveau zurückgegangen, so dass wir derzeit alle Behandlungen und Operationen uneingeschränkt durchführen und unsere Patienten in der für uns selbstverständlichen und von Ihnen gewohnten hohen Qualität versorgen können.

Wichtig:
Es werden auch weiterhin Sicherheitsmaßnahmen im Sinne des Infektionsschutz durchgeführt. Hierzu zählen die Testung ausnahmslos aller Patienten spätestens bei Aufnahme, die strikte Anwendung der Maskenpflicht und Hygieneregeln, sowie eine angepasste Besucherkontrolle.
Bitte haben Sie hierfür nicht nur Verständnis, sondern beteiligen Sie sich aktiv daran!

Es ist uns ein Herzensanliegen im Sinne Ihrer Gesundheit, dass Sie bei akuten Erkrankungen und Verletzungen stets eine schnelle medizinische Abklärung und Behandlung erhalten!

Vertrauen Sie darauf!