Einschränkungen durch Corona COVID-19 Pandemie
in der Kreisklinik Wolfratshausen


Alle dringlichen Operationen und Notfalloperationen wie auch Notfallbehandlungen finden ohne Einschränkung statt!
In unserer Klinik werden Menschen mit einem geschwächten Gesundheitszustand behandelt.

Deshalb gilt während der Corona-Pandemie gemäß den Beschlüssen des Bayerischen Staatskabinetts ein Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen.

Als Patient einer unserer Stationen sprechen Sie dazu bitte mit Ihrer Familie und mit anderen Menschen, die Sie besuchen wollen. Unterstützen Sie uns und schützen Sie sich selbst und andere Patient*innen.

Zugang für Patienten, Besucher in Ausnahmefällen und Sprechstunden-Patienten nur mit FFP2-Maske gestattet.

Bitte halten Sie stattdessen Kontakt zu Familie und Freunden bevorzugt über das Telefon, nutzen Sie Social Media oder andere Wege.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Kreisklinik Wolfratshausen

Coronavirus (Covid-19) – was ist zu tun?

Wie sollten Sie sich bei einem Coronavirus-Verdacht verhalten?

Wo können Sie sich testen lassen?


Diese Informationen finden Sie hier:

Informationsseite Coronavirus: Was ist zu tun? ›
BEHANDLUNGEN UND OPERATIONEN

Die Abläufe und Hygienekonzepte in der Kreisklinik Wolfratshausen sind angepasst und entsprechen sowohl für Corona-Patienten als auch für die Patienten mit allen anderen Erkrankungen den höchsten hygienischen Standards.

Damit können wir alle Patienten in der für uns selbstverständlichen und von Ihnen gewohnten hohen Qualität versorgen.

Bitte erkundigen Sie sich über die Kontaktdaten der jeweiligen Abteilung, welche Behandlungen aktuell möglich sind.