Entlassung

Entlassung

Ihre Entlassung aus der Klinikbehandlung legt Ihr behandelnder Arzt in Absprache mit Ihnen fest. Wenn Sie eine Anschlussheilbehandlung benötigen oder wenn eine Weiterversorgung in einer Pflegeeinrichtung bzw. durch einen ambulanten Dienst nötig ist, können Sie auf die Unterstützung unseres Sozialdienstes zurückgreifen.

Vielleicht werden Sie von Angehörigen abgeholt oder fahren selber nach Hause. Sollten Sie ein Taxi oder den Rotkreuzdienst benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal.

Die Entlassung erfolgt in der Regel vormittags.

Melden Sie sich beim Pflegepersonal ab, wir geben Ihnen, wenn nötig, noch Rezepte für erforderliche Medikamente mit und regeln die Termine für evtl. Nachkontrollen.

Die Kreisklinik Wolfratshausen gGmbH hat das Entlassmanagement gemäß § 39 Abs. 1 Satz 1a SGB V – wie gesetzlich vorgeschrieben – seit dem 01.10.2017 eingeführt.
© 2017 Kreisklinik Wolfratshausen gGmbH Impressum Datenschutz